Einschreibung

Sie haben einen Zulassungsbescheid erhalten und möchten sich einschreiben?

Wir freuen uns, Sie bald als Student_in an der Fachhochschule Lübeck begrüßen zu können.

Foto: Einschreibung an der FH Lübeck

Um den Studienplatz anzunehmen, ist es erforderlich, dass Sie alle notwendigen Einschreibungsunterlagen innerhalb der im Zulassungsbescheid genannten Frist postalisch oder persönlich in der Zulassungsstelle der Fachhochschule Lübeck einreichen. Welche Unterlagen Sie für die postalische oder persönliche Einschreibung einzureichen haben, entnehmen Sie bitte dem Reiter Unterlagen.

Bitte beachten: Ob Sie die Einschreibung persönlich oder postalisch vornehmen müssen, entnehmen Sie bitte Ihrem Zulassungsbescheid!

Achten Sie bitte darauf, dass bei persönlicher Einschreibung alle Unterlagen im Original vorzulegen sind.

Bei postalischer Einschreibung sind einige Unterlagen anstelle von Originalen in amtlich beglaubigter Kopie einzureichen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier. Es gilt der Eingangsstempel der Fachhochschule Lübeck und nicht der Poststempel (Aufgabedatum bei der Deutschen Post).

Haben Sie bereits mit der Bewerbung eine amtlich beglaubigte Kopie Ihres Zeugnisses und diese Unterlage liegt noch vor und wurde nicht zurückgeschickt, müssen Sie diese Unterlage nicht noch einmal mit den Einschreibunterlagen einreichen.

Liegen Ihre Unterlagen für die Einschreibung vollständig vor, erhalten Sie Ihren Studierendenausweis und die Zugangsdaten für Ihr FHL-IT-Konto per Post. Die Bearbeitung kann bis zu zwei Wochen dauern, bitte sehen Sie von Nachfragen in dieser Zeit ab. Sollten Ihre Unterlagen unvollständig sein, werden Sie per Mail informiert und Ihnen wird eine Nachreichfrist eingräumt.


Informationen zur Einführungsveranstaltung, Vorkursen, Erstsemesterinfos der Fachbereiche finden Sie unter Erste Schritte im Studium.