Thomas Minich

Architektur, Diplom, 1998

Wie ich auf die FH Lübeck gekommen bin

Eher zufällig. Ich habe mich an verschiedenen Architekturfakultäten beworben, die zum Sommersemester Studierende aufnahmen.

Meine Highlights aus dem Studium

  • Exkursionen, insbesondere die Toskana-Exkursion
  • Studentenwettbewerbe und hochschulübergreifende Workshops

Der erste Job und wie es dazu kam

Nach dem Studium hatte ich sofort ein Angebot aus dem Büro, in dem ich das Fachpraktikum absolviert hatte. In der Zeit 2000-2004 war das auch mal schwieriger.

Meine jetzige Tätigkeit

Ich bin Architekt/Projektleiter bei Trapez Architektur in Hamburg und bearbeite alle Leistungsphasen, derzeit vorwiegend Sanierungen.

Meine Tipps an die Studierenden von heute

Viele Exkursionen machen und Praxiserfahrungen über Studentenjobs sammeln! Darüber entstehen wertvolle Kontakte! Nie den Horizont zu klein werden lassen! Viel Glück!