Tobias Mildenstein

Energiesysteme und Automation, Diplom, 2007

Wie ich auf die FH Lübeck gekommen bin

Auf Empfehlung meiner Freundin, die an einem Informationstag in Lübeck teilgenommen hatte.

Meine Highlights aus dem Studium

Projektmanagement und das Praktikum im Bereich der Hochspannungstechnik.

Ein kurzer Rückblick auf das Studium

Eine intensive und schöne Zeit, in der ich nicht nur mein Studium absolviert habe, sondern auch meine Surffähigkeiten ausbauen konnte.

Der erste Job und wie es dazu kam

Den Einstieg habe ich über das Praktikum und die Diplomarbeit bekommen. Aufgrund dessen musste ich auch nur zwei Bewerbungen schreiben und bin letztendlich direkt in meiner Praktikumsabteilung eingestiegen.

Meine jetzige Tätigkeit

Seit meinem Abschluss bin ich in verschiedenen Stellen bei Bosch tätig:Zentrale Forschung, Teilprojektleitung Markteinstieg PV-Wechselrichter, Gruppenleitung Produktmanagement für PV-Systeme. Seit 2013 Abteilungsleitung Service-Management bei Bosch Thermotechnik.

Meine Tipps an die Studierenden von heute

Zum einen den Praktikumsplatz gut auswählen, weil dieser die beste Möglichkeit ist, sich zu empfehlen. Zum anderen nicht nur technisch vertiefen. Mindestens genauso wichtig ist gute Kommunikation und Projektmanagement.