Peter Dummann

Maschinenbau, Diplom, 1992

Peter Dummann

Wie ich auf die FH Lübeck gekommen bin

Nach der Maschinenschlosserlehre und dem Besuch der Fachoberschule in Lübeck war das Studium an der FH für mich der nächstliegende Schritt.

Meine Highlights aus dem Studium

Das absolute Highlight des Studiums ist, es geschafft zu haben. Ansonsten plätschert es ja eher so dahin.

Ein kurzer Rückblick auf das Studium

Ich bin ganz ehrlich, so langsam verblasst die Erinnerung ein wenig. Alles in allem war es eine schöne, interessante und natürlich lehrreiche Zeit. Ich weiß nicht, wie die Studierendenzahlen heute aussehen, wir sind 1988 mit 2 großen Semestern gestartet. Die Professoren, die damals gelesen haben, dürften inzwischen zum größten Teil in Pension sein.

Der erste Job und wie es dazu kam

Nach dem Maschinenbaustudium habe ich ca. 100 Bewerbungen geschrieben. Und mich dann für ein Aufbaustudium entschieden. Dann ging es aber schnell und ich habe nach kurzer Überbrückungszeit meine erste Stelle als Ingenieur angetreten.

Meine jetzige Tätigkeit

Jetzt arbeite ich bei der Firma Hütter Aufzüge und bin für den Vertrieb von Serviceleistungen zuständig.

Meine Tipps an die Studierenden von heute

Immer einem roten Faden folgen. Sich auch bei vielen Absagen nicht unterkriegen lassen. Bewerbungsgespräche üben. Unbedingt die Englischkenntnisse verbessern.