Tobias Donder

Informationstechnologie und Gestaltung international, Diplom, 2009

Tobias Donder

Wie ich auf die FH Lübeck gekommen bin

Eine Suche nach interessanten Studiengängen in Richtung Medieninformatik rund um Hamburg hat mich auf "IGi" aufmerksam gemacht. Letztlich hat die Nähe zu Hamburg und die internationale Ausrichtung den Vorzug gegenüber den Alternativen weiter im Süden gegeben.

Meine Highlights aus dem Studium

  • Das Auslandssemester in Neuseeland mit Studienschwerpunkt Fotografie an der Unitec, Auckland.
  • Die spannende und sehr erfolgreiche (Possehl-Preis-)Diplomarbeit.
  • Am ersten Tag einen Mitstudenten kennen zu lernen, der auch jeden Tag aus Hamburg pendeln muss. Die Freundschaft hält heute noch.

Ein kurzer Rückblick auf das Studium

Der Weg durch das Grundstudium war durch meine vorhergehende Ausbildung zum Industrietechnologen sehr entspannt. Das Hauptstudium durch die starke Ausrichtung auf Gruppenprojekte war mit sehr viel Spaß und langen gemeinsamen Sitzungen sehr angenehm. Meine Diplomarbeit unter Betreuung durch Herrn Prof. Krause konnte ich völlig frei gestalten, da ich sie auf eigene Faust durchgeführt habe, also ohne Firma im Hintergrund. So war es mir möglich, sofort zum Start in die Entwicklung für iOS (damals noch iPhone OS) einzusteigen. Das Spiel Urban Quiz, das dabei entstanden ist, ist immer noch im App Store vertreten.

Der erste Job und wie es dazu kam

Ich hatte mich von Neuseeland aus bei der kleinen Spielefirma northworks Software GmbH in Hamburg für das nötige Praxissemester beworben. Es war eine völlig formlose Anfrage per Email, die mir sofort positiv beantwortet wurde. Bei einem Gespräch nach meiner Rückkehr war dann alles klar, und ich wurde zum dritten festen Mitarbeiter. Nach dem Praxissemester habe weiter für northworks als Nebenjob gearbeitet und nach meinem Diplom bin ich dort Vollzeit eingestiegen.

Meine jetzige Tätigkeit

Ich bin jetzt iOS-Entwickler bei der StarFinanz in Hamburg und verantwortlich für die Produkte Sparkasse und Sparkasse+, Banking Apps für iPhone und iPad.

Meine Tipps an die Studierenden von heute

Genießt die Zeit und vor allem die Freiheiten und Möglichkeiten.