Zum Bewerbungsportal gelangen Sie über den jeweiligen roten Button unten auf dieser SeiteBevor Sie die Online-Bewerbung durchführen, lesen Sie bitte unbedingt die Hinweise zur Bewerbung.

Für nähere Informationen zum Studiengang klicken Sie bitte in der linken Spalte der folgenden Tabelle auf den Studiengangsnamen.

Studienangebot zum Sommersemester

StudiengangAbschlussArt der Zulassung
Angewandte InformationstechnikM.Sc.

zulassungsfrei

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Bachelorabschluss in einem Elektrotechnik-Studiengang der FH Lübeck mit Gesamtnote "gut" und 210 ECTS.
  • Bewerbung mit Nachweis eines Studienabschlusses mit 180 ECTS möglich.
  • Über vergleichbare Abschlüsse entscheidet die Auswahlkommission. Die Zulassung kann mit Auflagen verbunden werden.
BauingenieurwesenM.Eng.

zulassungsbeschränkt

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Bachelorabschluss im Studiengang Bauingenieurwesen mit Gesamtnote mind. 2,7 (oder 1-jährige Berufstätigkeit) und 210 ECTS bzw. bei Nichtvorliegen des Abschlusses zum Bewerbungszeitpunkt Nachweis von 180 ECTS mit Durchschnittsnote von mind. 2,7.
  • Bewerbung mit Nachweis eines Studienabschlusses mit 180 ECTS möglich.
Environmental EngineeringM.Eng.

zulassungsfrei

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Bachelorabschluss im Umweltbereich mit 210 ECTS und 1 Jahr Berufserfahrung im Bereich Umwelttechnik, wofür der Bachelorabschluss Voraussetzung war.
  • Über vergleichbare Abschlüsse mit weniger als 210 ECTS entscheidet die Auswahlkommission. Die Zulassung kann mit Auflagen verbunden werden.

Achtung: Unterrichtssprache ist Englisch!

Achtung: Studiengang ist kostenpflichtig!

Mechanical EngineeringM.Sc.

zulassungsbeschränkt

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Bachelorabschluss im Studiengang Maschinenbau mit Gesamtnote mind. 2,5 und 210 ECTS bzw. bei Nichtvorliegen des Abschlusses zum Bewerbungszeitpunkt Nachweis von 180 ECTS mit Durchschnittsnote von mind. 2,5.
  • Bewerbung mit einem 6-semestrigen Bachelorabschluss (180 ECTS) ist nicht möglich, da keine Brückenkurse angeboten werden!
  • Über die Zulassung entscheidet ggf. eine Auswahlkommission.
  • Detailinformationen: program application information
Achtung: Unterrichtssprache ist Englisch!

Regulatory Affairs (Online-Studiengang)

M. Sc.

zulassungsbeschränkt

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Bachelorabschluss im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften (Physik, Biologie, Chemie), Medizin oder Informatik mit Gesamtnote mindestens 2,5 und 210 ECTS und mindestens 1 Jahr einschlägige Berufserfahrung nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss
  • Über vergleichbare Abschlüsse mit weniger als 210 ECTS entscheidet die Auswahlkommission. Die Zulassung kann mit Auflagen verbunden werden.

Achtung: Studiengang ist kostenpflichtig!

Technische BiochemieM.Sc.

zulassungsfrei

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Bachelorabschluss im Studiengang Chemie- und Umwelttechnik mit Gesamtnote 2,5 und 210 ECTS.
  • Über vergleichbare Abschlüsse mit weniger als 210 ECTS oder mit schlechterer Gesamtnote (hier 2 aussagekräftige Referenzen von Hochschullehrenden erforderlich) entscheidet eine Auswahlkommission. Die Zulassung kann mit Auflagen verbunden werden.
WirtschaftsingenieurwesenM.Sc.

zulassungsbeschränkt

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Bachelorabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen mit logistischem oder entrepreneurship-orientiertem Schwerpunkt mit Gesamtnote mind. 2,5 und 210 ECTS oder
  • Bachelorabschluss in einem betriebswirtschaftlich orientierten Studiengang mit logistischem Schwerpunkt mit Gesamtnote mind. 2,5 und 210 ECTS.
  • Bewerbung mit einem 6-semestrigen Bachelorabschluss (180 ECTS) ist nicht möglich, da keine Brückenkurse angeboten werden!

Für die Zulassung zu einem Master-Studiengang benötigen Sie einen ersten Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom). Welche Durchschnittsnote und wie viele ECTS-Punkte erforderlich sind, entnehmen Sie bitte der vorstehenden Auflistung.

Wenn der Studienabschluss zum Bewerbungszeitpunkt noch nicht vorliegt, ist erforderlich, dass mindestens 150 bzw. 180 Leistungspunkte vorliegen. Die aus den bis dahin erbrachten Prüfungsleistungen ermittelte Durchschnittsnote muss mindestens 2,5 (bei Bauingenieurwesen 2,7, bei Medieninformatik keine Beschränkung) betragen. Diese Durchschnittsnote wird auch im Auswahlverfahren berücksichtigt, unabhängig davon, ob das Ergebnis der Bachelorprüfung hiervon später abweicht. Bitte legen Sie in diesem Fall eine aktuelle Leistungsübersicht oder Bestätigung des Prüfungsamtes bzw. der zuständigen Stelle Ihrer Hochschule bei, die diese vorläufige Durchschnittsnote ausweist. Studierende der FH Lübeck können einen aktuellen Ausdruck der Leistungsübersicht aus dem QIS-Portal beifügen.

Bei Einschreibung ist der Hochschulabschluss nachzuweisen, bei zulassungsbeschränkten Master-Studiengängen bis 31.10. (Studienbeginn zum Wintersemester) bzw. 30.04. (Studienbeginn zum Sommersemester). Bewerber_innen, die das Studium abgeschlossen haben, aber noch keine Urkunde ausgehändigt bekommen haben, müssen mindestens eine offizielle Bestätigung ihrer Hochschule über den Abschluss und die Endnote vorlegen.

Bevor Sie die Online-Bewerbung durchführen, lesen Sie bitte unbedingt die Hinweise zur Bewerbung.