Was ist StudiLe?

StudiLe – das Studium mit integrierter Lehre ist ein duales Studienmodell, welches eine betriebliche Ausbildung mit einem Bachelorstudium an der Fachhochschule Lübeck verbindet. Daher können in vergleichsweise kurzer Zeit zwei berufsqualifizierende Abschlüsse (Bachelorabschluss + Facharbeiter-/Gesellenbrief) erworben werden.

Angeboten wird das duale Studium StudiLe in den Bachelorstudiengängen Bauingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre, Elektrotechnik – Energiesysteme und Automation, Elektrotechnik – Kommunikationssysteme, Informatik/Softwaretechnik und Maschinenbau. Passend dazu wird ein Ausbildungsberuf aus der langen Liste, die von A wie Anlagenmechaniker/in über E wie Elektroniker/in (div. Fachrichtungen), F wie Fachinformatiker/in (Anwendungsentwicklung), K wie Kaufmann/frau für Bürokommunikation, M wie Maurer/in oder Mechatroniker/in bis hin zu Z wie Zerspanungsmechaniker/in oder Zimmer/in reicht, ausgesucht. Die vollständige Liste möglicher Ausbildungsberufe ist hier zu finden.

Die StudiLe-Kooperationsgemeinschaft