Kita Dornestr. wird Netzwerkpartner des JuniorCampus – weitere Kitas folgen im Laufe des Jahres!

Fragen, Forschen und Begreifen: Experimentieren und Forschen im Kita-Alltag – für die kleinen Forscherinnen und Forscher etwas ganz Natürliches!

Ist es möglich, einen Berg aus Wasser zu bauen? Was befindet sich in einem leeren Glas? Fest und flüssig – was ist was und was passiert da? … in der Kita Dornestr. sind bereits die Kleinsten dabei, unsere Welt „unter die Lupe“ zu nehmen. Es geht darum, spielerisch auf ganz natürliche Art und Weise zu lernen, zu begreifen und zu erfahren. Ganz unbemerkt werden bei den Kindern weitere Kompetenzen als der reine Wissenserwerb gefördert. Hierzu gehören u. a. Sprach-, Motorik-, und Konzentrationsförderung.

Einen Vormittag lang dürfen wir Gast sein in der Institution und „ehren“ in diesem Rahmen unsere Nachwuchsforscherinnen und -forscher sowie die Institution.

Jedes Jahr zeichnen wir Kindertagesstätten für das besondere Engagement im Bereich der Naturwissenschaftlichen, technischen Medizinischen Nachwuchsförderung aus. Im Verlauf des Jahres 2018 werden weitere Kindertagesstätten zum Netzwerkpartner des JuniorCampus ausgezeichnet.

Für nähere Informationen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung. >>> mehr erfahren

Euer JuniorCampus-Team