Meike Mohr-Pape
Dipl.-Ing. (FH)

Meike Mohr-Pape

Raum
13-1.16
Funktionen
Laboringenieurin
Leiterin des Zentralen Chemikalienlagers
Gefahrenstoff-Beauftragte
Organisation
Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften
Fachgebiete: Instrumentelle Analytik
Biographie
2013 -
Laboringenieurin und Leiterin des Zentralen Chemikalienlagers, FH Lübeck
1995 - 2013
Dipl.-Ing. im Bereich Chromatographie und Labormanagement, Chem. Laboratorium Lübeck
1991 - 1995
Studium der Technischen Chemie, FH Lübeck
1987 - 1991
Laborantin, Institut für Virusforschung und experimentelle Medizin, Eutin-Sielbek
1986 - 1986
Laborantin, Firma Glücksklee, Neustadt
1983 - 1986
Ausbildung zur Laborantin, Bundesanstalt für Milchforschung, Kiel