• Atmosphärenplasmaanlage (Oberflächen können damit gereinigt, aktiviert und beschichtet werden)
  • Atmosphärenplasmaanlage, die mit Argon betrieben wird (Aktivierung von Oberflächen)
  • Flammpyrolyse-Gerät (Beschichtung mittels Gas-Beflammung von Oberflächen)
  • Kontaktwinkelmessgerät (Oberflächenengiebestimmung – hydrophile (wasseranziehende) oder hydrophobe (wasserabstoßende) Oberflächen)
  • Ellipsometer (Dicken- und Brechzahlbestimmung)
  • Lichtmikroskop
  • Schichtdickenbestimmungsgeräte mittels Ultraschall und Wirbelstrom
  • Dornbiegeprüfgerät und Gitterschnittgerät (Haftfestigkeitsermittlung von Schichten auf Oberflächen)
  • Tastschnittgerät und Chromatischer Weißlichtsensor einschließlich optischer Dickensensor im Nachbarlabor (Oberflächenrauheitsbestimmung und Schichtdickenmessung)