Vorlesung:

  • In den Vorlesungen Röntgentechnik werden die grundlegenden Kenntnisse im Bereich der Erzeugung, Detektion und Anwendung von Röntgenstrahlung in Technik und Medizin vermittelt.
  • Die Vorlesungen Röntgenbeugung behandelt analytischen Methoden der Untersuchung von Werkstoffmaterialien bis hin zu biologischen Stoffen.
  • Die in den Vorlesungen erworbenen Kenntnisse werden im Röntgenlabor durch Praktika vertieft und ausgebaut. Studierende der Biomedizintechnik und der Physikalischen Technik können so ihr Theoriewissen aus den Vorlesungen in der Praxis anwenden.


Praktikumsversuche:

  • Grobstuktur (Mikrofokus)
  • Dosimetrische Messung
  • Pulverdiffratometrie
  • Röntgenfluoreszenzanalyse