Praktikumsversuche aus den Bereichen:

- Atomphysik

  • Bestimmung der spezifischen Ladung von Elektronen mittels Fadenstrahlrohr und Helmholtzspulenpaar
  • Franck-Hertz-Versuch zur Demonstration diskreter Energieniveaus und Bestimmung der Anregungs-energie von Quecksilber
  • Messung des äußeren Fotoeffekts zur Bestimmung der Planckschen Konstante und der Austrittsarbeit des Kathodenmaterials
  • Elektronenbeugung an Graphit zur Demonstration der Wellennatur von Materie

- Halbleiterphysik

  • Van-der-Pauw-Messplatz zur Messung der Leitfähigkeit und des Halleffekts an einem Halbleiter im Temperaturbereich von 80K bis 300K
  • Bestimmung der Hallkonstanten und der Leitfähigkeit an Ge-Proben im Temperaturbereich von 300K bis 440K
  • Nachweis und Bestimmung der Energiebandlücke von GaP und GaAs durch optische Transmissions-messungen an einem manuellen Messplatz mit Prismenmonochromator und an einem rechner-
    gesteuerten Messplatz mit Gittermonochromator

Das Labor bietet insgesamt 9 unterschiedlich ausgestattete Arbeitsplätze.