Neue Professur in der Medieninformatik

Dorina Gumm ist neu im FB Elektrotechnik und Informatik der FH Lübeck

Foto: FH Lübeck

Dorina Gumm ist neue Professorin an der Fachhochschule Lübeck. Im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik wird sie ab dem kürzlich gestarteten Sommersemester 2015 im Bereich der Medieninformatik Vorlesungen zu Webtechnologie halten. In Lübeck ist sie kein unbekanntes Gesicht. Sie hat in den letzten zwei Semestern im Onlinestudiengang Medieninformatik zwei Module betreut, ‚Informationsmanagement‘ und ‚Einführung ins Projektmanagement‘. Gumm fühlt sich in der Online Lehre zu Hause und kann auf weitreichende Erfahrungen zurückgreifen. Bereits während ihrer Zeit an der Universität Hamburg war sie in der Online-Lehre aktiv. 

Auch in der Praxis hat sie sich Kenntnisse zur Online-Thematik aneignen können. Knapp sieben Jahre hat sie auf dem Gebiet der Webtechnologie bei der effective WEBWORK gearbeitet, einem Unternehmen, das Lösungen im Bereich von Webanwendungen wie z.B. Intranetportale oder Informationsportale sowie mobile apps anbietet. Ihr Arbeitsschwerpunkt lag dort in der Konzeption von Informationsportalen wie Firmen-Intranets und dem Hamburger Transparenzportal.

Ihre Erfahrungen aus der praktischen Arbeit in der Industrie, Anforderungen zu erheben, verschiedene Webtechnologien anhand dieser Anforderungen zu bewerten, Kundenprozesse zu analysieren, Fachkonzepte zu entwickeln sowie Projekte zu planen, umzusetzen und zu leiten, will sie im Fachbereich Elektrotechnik/ Informatik an der FH Lübeck vermitteln.

„Dieses Wissen möchte ich gern im Rahmen der Professur an Studierende weitergeben. Dies tun zu dürfen, ist für mich ein persönliches Anliegen und Motivation dafür, mein Wissen, meine Erfahrungen in die Lehre einzubringen“ sagt Gumm.