Kompetenz- und Wissenschaftszentrum für intelligente Energienutzung (WiE)

  • Übersicht
    WiE-Logo

    Das Kompetenz- und Wissenschaftszentrum für intelligente Energienutzung (WiE) ist eine wissenschaftliche Einrichtung für Forschung, Bildung und Dialog im Themenfeld der modernen Energieversorgung und Energiewirtschaft. Das WiE betreibt den intensiven Dialog und Wissenstransfer mit kleinen und mittleren Energieversorgungsunternehmen, energieintensiven Unternehmen, Handwerk und Bürgern.

    Das WiE befasst sich unter anderem mit der Energie-IT für den regionalen Ausbau der Energieinfrastruktur zur intelligenten Umwandlung und Nutzung von Energie. Dazu gehören auch Auswirkungen und Wechselwirkungen von gesetzlichen Rahmenbedingungen auf den technologischen Wandel in der Energiewirtschaft. In diesem Zusammenhang werden Intelligente Energiezähler-Konzepte zur zeitnahen Eigenverbrauchskontrolle, die Generierung dynamischer Tarife und automatisierte Lastgangsteuerung als Forschungsthemen behandelt. Des Weiteren befasst sich das WiE mit Konzepten virtueller Kraftwerke zur Versorgungssicherung beim Umbau von zentraler zu dezentraler Energieversorgung.

    Forschungsergebnisse werden einer möglichst breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht:

    • Interessierte Bürger sollen sich verständlich informieren können,
    • die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in die berufliche Bildung einfließen,
    • für die Praxis verwertbar gemacht werden und
    • von der Industrie für nützliche, innovative Produkte eingesetzt werden.

    Als Informationszentrum bietet das WiE Aufklärung, Vermittlung und Wissenstransfer bezüglich der Energieversorgung und der Energiewende.

    Das WiE macht die Energiewende nachhaltig, verstehbar und transparent.

    Kontakt

    Kompetenz- und Wissenschaftszentrum für intelligente Energienutzung (WiE)

    Standort Lübeck:Standort Norderstedt:
    Mönkhofer Weg 239
    23562 Lübeck
    Ulzburger Str. 201
    22850 Norderstedt

  • Kompetenzen

    Das WiE bündelt Kompetenzen in Technologien der Energiewende. Unsere Forschungsaktivitäten und Dienstleistungen umfassen unter Anderem:

    • Kraftwerksverbundsteuerung
    • Virtuelle Kraftwerke in Schulen als Forschungs-, Demo- und Didaktik-Objekt
    • Netzanalyse und Modellierung einer stark durch PV-Einspeisung geprägten Region
    • Dialog, Bildung, Qualifizierung, Studium im Themenfeld intelligenter Energiesysteme
    • Informations- und Kommunikationstechnologie für intelligente Energiesysteme
    • Smart Metering
    • Werkzeuge für den neuen Energiemarkt

    Bei Interesse an unserem Angebot sprechen Sie uns gerne an.

  • Projekte

    Hier finden Sie Auszüge einiger unserer Projekte.

    • Errichtung eines echtzeitfähigen IT-Systems als Analyse-, Simulations- und Kommunikationswerkzeug für zukunftsfähige Smart-Grid-Anwendungen
    • ZukunftsWerkStadt – Internet der Energien
    • Optimierung der Fahrplanprognose für die Beschaffung elektrischer Energie durch Einsatz messtechnisch ermittelter Kundenlastgänge anstelle von Standardlastprofilen
    • Entwicklung eines Smart Grid und Forschungsaktivitäten hinsichtlich einer autarken Energieversorgung auf der Ebene eines Büros
    • Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten in einem Fernwärmenetzwerk
    • Gestaltung eines Schulprojektes zum Thema Bildung für eine nachhaltige Entwicklung, Energiewende und Klimaschutz
    • Echtzeit-Energie-Management für Mittel- und Niederspannungsnetze mittels IKT
    • Entwicklung einer intelligenten Steuerung für die energetische Gebäudetechnik mit dem Ziel der Versorgungsautarkie

    Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

  • Personen
    Das Team des Kompetenzzentrums WiE

    Institutsleiter

    Cecil Bruce-Boye
    Prof. Dr.-Ing.
    Cecil Bruce-Boye


    Telefon:+49 451 300 5184
    Fax:+49 451 300 5236
    E-Mail:cecil.bruce-boye@fh-luebeck.de
    Raum:21-0.07

    Professoren

    Hans Schäfers
    Prof. Dr.-Ing.
    Hans Schäfers


    Telefon:+49 451 300 5773
    Fax:+49 451 300 5280
    E-Mail:hans.schaefers@fh-luebeck.de
    Raum:1-0.20
    Dirk Jacob
    Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Phys.
    Dirk Jacob


    Telefon:+49 451 300 5492
    E-Mail:dirk.jacob@fh-luebeck.de
    Raum:14-1.22
    Rüdiger Lohmann
    Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Ing.
    Rüdiger Lohmann


    Telefon:+49 451 300 5024
    Fax:+49 451 300 5302
    E-Mail:ruediger.lohmann@fh-luebeck.de
    Raum:2-0.02
    Ulf Lezius
    Prof. Dr.-Ing.
    Ulf Lezius


    Telefon:+49 451 300 5392
    E-Mail:ulf.lezius@fh-luebeck.de
    Raum:17-2.07
    Carsten Lüders
    Prof. Dr.-Ing.
    Carsten Lüders


    Telefon:+49 451 300 5051
    E-Mail:carsten.lueders@fh-luebeck.de
    Raum:1-0.08

    Projektingenieur_innen

    Malte Myrau
    Malte Myrau M.Sc.

    Telefon:+49 451 300 5083
    E-Mail:malte.myrau@fh-luebeck.de
    Raum:21-0.09
    Joachim Staats
    Dr.
    Joachim Staats


    Telefon:+49 451 300 5466
    E-Mail:joachim.staats@fh-luebeck.de
    Raum:21-0.09/10
    Sabrina Ernst
    Dr.
    Sabrina Ernst


    Telefon:+49 451 300 5754
    E-Mail:sabrina.ernst@fh-luebeck.de
    Raum:21-0.09/10
    Henning Meyer
    Henning Meyer B.Sc.

    Telefon:+49 451 300 5452
    E-Mail:henning.meyer@fh-luebeck.de
    Raum:21-0.09/10
  • Labore und Ausstattung

    Das WiE verfügt an verschiedenen Standorten u. A. über folgende technische Ausstattung und Infrastruktur:

    • Flexibles Energie-Monitoringsystem
      • leistungsfähige Berechnungs-, Server- und Speicher-Infrastruktur
      • dezentrale Steuerungsmodule zum ferngesteuerten Schalten von Stromerzeugern oder Lasten
      • Smart Meter und Universalmessgeräte zum flexiblen Erfassen von energierelevanten Daten in Gebäuden und Anlagen
    • Innovationszentrum Reitbrook in Kooperation mit HanseWerk AG
      • Photovoltaikanlagen mit Batteriespeicher
      • Mini-Biogasanlage
      • Mikro-Algenreaktor
      • Blockheizkraftwerk
      • E-Mobil-Ladesäule
      • mit Messtechnik ausgestattetes Büro als Energiesenke
      • in Planung: Kleinwindkraftanlage mit Elektrolysesystem
    • Standort Norderstedt
      • Seminarraum für bis zu 30 Personen
      • optional flexible Seminar- und Tagungsräume
    • Standort Lübeck
      • bis zu 8 voll ausgestattete PC-Arbeitsplätze
      • Labor für Automationstechnik mit Smart Meter- und Serverinfrastruktur
      • Besprechungsraum für 8 Personen
  • Netzwerke und Partner

    Das WiE kooperiert unter Anderem mit folgenden Unternehmen und Einrichtungen:

    • Stadtwerke Neustadt in Holstein 
    • Stadtwerke Lübeck
    • Netz Lübeck GmbH
    • Mads-Clausen-Institut Dänemark
    • E.On Hanse
    • IVU
    • BTC
    • EFR
    • EasyMeter
    • cbb software GmbH
    • devolo
    • Forschungsstelle für Energiewirtschaft FfE
    • Fraunhofer IWES
    • BürgerEnergie Lübeck eG
    • wilhelm.tel
    • Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein
    • JuniorCampus der FH Lübeck