Dienstleistungen der FHL Projekt-GmbH

  • Übersicht
    Foto: Auftragsforschung an der FH Lübeck

    Die FHL Projekt-GmbH als integraler Bestandteil des Technologie- und Wissenstransfers der Fachhochschule Lübeck agiert als "reiner" Dienstleister für die Wirtschaft. Sie führt in der Regel Projekte im Auftragsverhältnis durch. Namhafte Wirtschaftsunternehmen aus der Region halten einen Anteil von 65,52% der Geschäftsanteile, neben der FH Lübeck mit einem Anteil von 34,48%.

    Das Know-How unserer Spezialist_innen bündeln wir für Ihren Erfolg. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot resultiert aus einer hohen Kompetenzbreite und -tiefe, die wir innovationsfördernd und unternehmensbezogen in Ihr Projekt einbringen.

    Ihre Ansprechpersonen in der FHL Projekt-GmbH

    Marianne Löhndorf
    Marianne Löhndorf

    Phone:+49 451 300 5504
    Fax:+49 451 300 5475
    E-Mail:marianne.loehndorf@fh-luebeck.de
    Room:36-0.35
    Regina Schultner
    Regina Schultner

    Phone:+49 451 300 5637
    Fax:+49 451 300 5597
    E-Mail:regina.schultner@fh-luebeck.de
    Room:36-0.24

    Beauftragte für Technologietransfer

    Gabriele Ramien
    Dipl.-Jur.
    Gabriele Ramien


    Phone:+49 451 300 5482
    Fax:+49 451 300 5443
    E-Mail:gabriele.ramien@fh-luebeck.de
    Room:36-0.18
  • Leistungsspektrum und Branchen
    Dienstleistungen der Auftragsforschung

    Die Dienstleistungen der FHL Projekt-GmbH richten sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen, die für die angestrebten Produkt- und Prozessinnovationen eine zusätzliche Leistung mit spezieller fachlicher Qualifikation benötigen.

    Wir unterstützen nicht nur Unternehmen aus der Region Lübeck, sondern sind auch überregional und international aktiv.

    Unser Leistungsspektrum

    Spezialist_innen aller Kompetenzbereiche vermitteln wir als

    • Projektmanager_innen
    • Berater_innen
    • Sachverständige
    • Referent_innen
    • Trainer_innen

    Wir liefern Wissen, Erfahrung, Kreativität und Technologie durch

    • Inhouse-Workshops und unternehmensbezogene Trainings
    • Vorstellung modernster technischer Verfahren und wissenschaftlicher Erkenntnisse für die Praxis (F & E-Ergebnisse)
    • Veranstaltungen zu aktuellen und firmenspezifischen Themen
    • Branchen- und themenbezogene Netzwerke
    • Vermittlung von Forschungs- und Kooperationspartnern
    • Erstellung anerkannter
      • Analysen, Gutachten, Studien
      • Mess- und Prüfleistungen
    • Unterstützung Ihres Projektes durch
      • Beratung zu technischen Verfahren
      • Forschung, Konstruktion und Entwicklung von technischen Lösungen
      • Optimierung betrieblicher Prozesse

    Branchenschwerpunkte

    Wir kooperieren - im Einklang mit unseren Kompetenzbereichen - insbesondere mit Unternehmen aus folgenden Branchen:

    • Kunststoffindustrie
    • Bootsbau
    • Energiewirtschaft und -produktion
    • Gesundheitswirtschaft
    • Produktion und Logistik
    • Bio-Industrie
    • Medizintechnik
    • Automatisierungstechnik
    • Bauwirtschaft
    • Lebensmittelindustrie